Islandpferde-Reiter Kaufungen e. V.  (IPRK)

Gründung
Der IPRK wurde am 10. Januar 1973 gegründet und ist der älteste Ortsverein im Islandpferdeverband. Sein Sitz, mit der zugehörigen Reitanlage, befindet sich im Reitzentrum Kaufungen. Dieses wurde im Jahr 1973 gemeinsam mit dem Reit- und Fahrverein Oberkaufungen erbaut und wird bis heute gemeinschaftlich genutzt.

Durch verschiedenste Veranstaltungen und die Vereinsarbeit erfreut sich der Verein heute nicht nur in Kaufungen an zahlreichen Mitgliedern und Freunden. 

Erfolge
Im Laufe der Jahre sind aus unserem Verein 
einige WM-Teilnehmer, Deutsche Meister und Deutsche Jugendmeister hervorgegangen. Nicht zu vergessen die zahlreichen Landesmeister in den verschiedenen Gangpferdedisziplinen.

Zielsetzung in der Satzung
Reiten auf Islandpferden im Sinne des Ausgleichssports, Aufklärung und Schulung in der Islandpferdezucht und praktischen Reitausbildung, bilden einer Sportgemeinschaft, Reiten in den Spezialgangarten Tölt und Rennpass.

Vereinsgelände
Wir verfügen gemeinsam mit dem RUF-Oberkaufungen über ein Vereinsgelände mit einer Reithalle von 20 x 60 m. an der unsere „Islandstube„ angegliedert ist. Im Außenbereich verfügen wir über eine 250 m lange Tölt- und eine 300 m lange Paßbahn. Auch befindet sich in der Mitte der Töltbahn ein sehr gepflegtes 20 x 60 m großes Dressurviereck. Der Turnierplatz misst 80 x 80 m.

   

Haben Sie Interesse an unserem Verein?


Weitere Informationen bekommen Sie gerne von unserer Pressewartin:
Ramona Stellpflug